40.000

HermeskeilSpezialeinsatz: Polizisten fangen Pferde ein

Tierischer Spezialeinsatz: Um zwei ausgebüxte Pferde einzufangen, sind Polizisten aus Hermeskeil (Kreis Trier-Saarburg) am frühen Mittwoch bis ins Saarland unterwegs gewesen. Die Tiere waren nachts bei einem privaten Pferdehalter in Züsch entwischt und konnten zunächst nicht gestoppt werden. «Wir hatten leider kein Lasso dabei», sagte ein Polizeisprecher scherzhaft. Nach einer «heißen Verfolgungsfahrt» konnten die beiden Pferde dann in Nonnweiler (Kreis St. Wendel) – mit der Amtshilfe von zwei saarländischen Polizisten – wieder eingefangen werden.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!