40.000
Aus unserem Archiv
Winningen

Spezialbehörde untersucht Absturz eines Motorseglers

dpa/lrs

Nach dem Absturz eines Motorseglers gestern in Winningen an der Mosel ermittelt nun die Braunschweiger Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung. Es gebe unterschiedliche Zeugenaussagen zur Unfallursache, teilte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Koblenz am Samstag mit. Die wahrscheinlichste Variante sei bislang, dass trotz des laufenden Starts «die Landeklappen ausgeklappt gewesen waren und der Auftrieb abbrach». Das habe ein erfahrener örtlicher Fluglehrer berichtet. Bei dem Absturz kurz nach dem Abheben waren der 61-jährige Pilot aus Mülheim/Ruhr leicht und sein Begleiter schwer verletzt worden.

Internet – [Flugplatz]: ( http://dpaq.de/tfcVT) – [Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung]: ( http://dpaq.de/y7gtD)

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

18°C - 32°C
Samstag

16°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!