40.000

KoblenzSpektakuläre Aussichtsplattform für Bundesgartenschau

dpa/lrs

Eine hölzerne Aussichtsplattform über dem Abhang zum Rheintal soll ein weiterer Anziehungspunkt für die Gäste der Bundesgartenschau 2011 in Koblenz werden. Das Bauwerk mit einem Dreieck-Grundriss werde mit seiner Spitze zehn Meter über den Abhang auf der Festung Ehrenbreitstein hinausragen, teilte die rheinland- pfälzische Umweltministerin Margit Conrad (SPD) bei der Präsentation des Projekts am Mittwoch in Koblenz mit. Das Ministerium wird die Hälfte der Baukosten von rund 400 000 Euro tragen. Die andere Hälfte werde von der Bundesgartenschau Koblenz 2011 GmbH bestritten. Das überdachte Gebäude soll den Besuchern freie Sicht zu allen Seiten bieten und noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!