40.000

MainzSozialarbeiter: Hilfe für Obdachlose besser anpassen

dpa/lrs

Nach dem Kältetod eines Obdachlosen in Rheinland-Pfalz hat der Verein Armut und Gesundheit in Deutschland sich dafür ausgesprochen, die Angebote für Obdachlose viel stärker auf deren Bedürfnisse auszurichten. Beispielsweise dürften Hunde oft nicht mit in die Unterkünfte, sagte der Vereinsvorsitzende Gerhard Trabert am Freitag in einem dpa-Gespräch in Mainz. Das halte manch Obdachlosen auch bei Minusgraden davon ab, entsprechenden Angebote in seiner Umgebung zu nutzen. Im rheinland-pfälzischen Bendorf war am Mittwoch ein Obdachloser in einer Hütte erfroren.

dpaq.de/XdLC0

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!