40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Senioren machen Radio im Internet
  • Aus unserem Archiv
    Beuren

    Senioren machen Radio im Internet

    Die Morgengrüße fliegen im weltweiten Netz hin und her, die meisten mit einem Musikwunsch verbunden. Und damit Gruß und Lied gemeinsam dort ankommen, wo sie hin sollen, sitzt im Eifeldorf Beuren Ingrid Mack mit Kopfhörer und Argusaugen vor ihrem PC, kurz: Die 63-jährige Hobby-Moderatorin von www.oldieszuhauseradio.de hat alles im Griff.

     Beuren. Die Morgengrüße fliegen im weltweiten Netz hin und her, die meisten mit einem Musikwunsch verbunden. Und damit Gruß und Lied gemeinsam dort ankommen, wo sie hin sollen, sitzt im Eifeldorf Beuren Ingrid Mack mit Kopfhörer und Argusaugen vor ihrem PC, kurz: Die 63-jährige Hobby-Moderatorin von www.oldieszuhauseradio.de hat alles im Griff.

    Vormittags sind meist keine Katastrophen wie ein "Stream-Abriss“ zu erwarten. Aber abends, wenn das Netz überlastet ist – DSL gibt es in Beuren nicht -  kann es schon mal passieren, dass plötzlich nichts mehr geht. Ingrid Mack gibt kichernd zu: „Also, manchmal würde ich am liebsten den PC zum Fenster rauswerfen, wenn die Musikwunschbox überquillt, und ich weder Grüße noch andere Informationen weitergeben kann.“ Aber das tut die kleine, rundliche Frau mit dem freundlichen Lächeln und den lebhaft blitzenden Augen natürlich nicht. Denn sie verdankt dem Computer und dem Internetportal www.oldieszuhause.de, dass sie nach schwerer Krankheit und Einsamkeit ihre Lebensfreude zurückgewann.

    Während Ingrid Mack die Beurener Sendezeit am Vormittag allein moderiert, wird sie abends von dem Erfinder des erfolgreichen Seniorenportals, Gerhard Pietsch, unterstützt. Auch dessen Ehefrau klickt sich ein, sodass das Trio oft bis spät in die Nacht mit Gleichgesinnten per Chat, Wunschmusik und Informationen verbunden ist. Insbesondere Ingrid Macks Ausdauer bei der nächtlichen Radiomoderation ist Marathon verdächtig. Man kann sich gut vorstellen, wie sich viele schlaflose, vielleicht einsame Menschen allein durch ihre warme Altstimme getröstet fühlen. Viele behalten dennoch ihren Humor, und das gefällt Ingrid Mack: „Neulich hat mich jemand gefragt, ob ich kein Bett habe.“

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!