40.000
Aus unserem Archiv
Weyerbusch

Schneespuren führen zu betrunkener Autofahrerin

Spuren im Schnee haben die Polizei in der Nacht zum Sonntag im Kreis Altenkirchen auf die Fährte einer betrunkenen Autofahrerin gebracht. Pech für die Frau: Sie war auch noch ohne Führerschein unterwegs. Nach Mitteilung der Polizei Altenkirchen wurden Beamte gegen 1.25 Uhr informiert, dass in der Nähe von Weyerbusch ein Fahrzeug von der Bundesstraße 8 abgekommen und sich im Schnee festgefahren haben soll. Als die Polizei eintraf war die Fahrerin bereits weg. Die Beamten folgten den Schuhspuren im Neuschnee – diese führten sie bis zum Wohnhaus der 47 Jahre alten Fahrzeughalterin. Die erheblich betrunkene Frau hat nun Anzeigen wegen Trunkenheit am Steuer und Fahrens ohne Führerschein am Hals.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!