Worms

Schaf ein Ohr abgeschnitten

Unbekannte haben einem Schaf in Worms ein Ohr abgeschnitten. «Es ist noch nicht sicher, ob das Schaf überleben wird», teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Tat hatte sich bereits am vergangenen Wochenende auf dem Gelände eines Abenteuerspielplatzes ereignet, auf dem auch der Schafstall steht. Die beiden darin gehaltenen Schafe können an Wochenenden ins Freie. Am Sonntagmorgen war entdeckt worden, dass Schaf «Kerstin» verletzt war. Ein Veterinär kümmerte sich um das verstümmelte Tier. Das abgeschnittene Ohr blieb verschwunden. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net