40.000
Aus unserem Archiv

Sander bleibt Trainer in Koblenz

Frankfurt/Main (dpa/lrs) – Petrik Sander bleibt Trainer bei der TuS Koblenz. Dies wurde nach dem 1:1 des Zweitliga-Absteigers beim FSV Frankfurt am Sonntagabend bekannt. Allerdings knüpft der Coach seinen Verbleib daran, dass der Verein die Lizenz für die 3. Fußball- Liga erhält. Die Koblenzer müssen noch einige harte Auflagen erfüllen, um die Spielgenehmigung zu bekommen. Sander hatte in Koblenz in der Winterpause die Nachfolge von Uwe Rapolder angetreten, den Absturz in die Drittklassigkeit letztlich aber nicht verhindern können.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!