40.000

Saarland kauft Viertel von SaarLB

Saarbrücken/München (dpa/lrs) – Das Saarland übernimmt wie geplant gut ein Viertel der Anteile an der SaarLB von der bayerischen Landesbank. Der Kaufpreis für den 25,2-Prozent-Anteil beträgt 65 Millionen Euro, wie die Landesregierung in Saarbrücken und die BayernLB am Montag mitteilten. Künftig liegt damit wieder die Mehrheit der Bank in den Händen saarländischer Anteilseigner. Das Saarland war bisher bereits mit 10 Prozent beteiligt, der Sparkassenverband Saar hält 14,9 Prozent. Zusammen mit dem neuen Anteil macht das 50,1 Prozent. Die BayernLB habe außerdem die Option, sich später eventuell ganz aus der SaarLB zurückzuziehen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!