40.000
Aus unserem Archiv

Saar-Gastronomie: Tariferhöhung für Beschäftigte

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die rund 15 000 Beschäftigten des saarländischen Hotel- und Gaststättengewerbes erhalten mehr Geld. Die Entgelte steigen zum 1. März um 2,5 Prozent und vom 1. April 2011 an um weitere 1,5 Prozent. Darauf haben sich die Gewerkschaft NGG und der Dehoga Saarland in der ersten Tarifverhandlungsrunde geeinigt, wie der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Saarland am Freitag in Saarbrücken mitteilte. Die Ausbildungsvergütungen steigt im ersten Jahr um 40 Euro, im zweiten Jahr um 25 Euro und im dritten Jahr um 20 Euro. Sowohl NGG als auch Dehoga bezeichneten den Abschluss angesichts der wirtschaftlichen Lage «als fair und angemessen».

http://dpaq.de/iUmwr

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 17°C
Mittwoch

6°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!