40.000
Aus unserem Archiv

Rohrbruch führt Polizei zu vernachlässigten Katzen

Landau/Herxheim (dpa/lrs) – Ein Wasserrohrbruch hat die Polizei auf die Spur von vernachlässigten Katzen in Herxheim bei Landau gebracht. Sie hätten wegen des Rohrbruchs am Samstagnachmittag eine Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus öffnen müssen, teilte die Polizei in Landau am Sonntag mit. Die Bewohner – ein Ehepaar – waren nicht zu Hause. In der Wohnung fanden die Beamten etwa 40 bis 50 Katzen, einige von ihnen waren in einem sehr schlechten Zustand. Das Veterinäramt Landau und zwei Mitarbeiter des Tierheimes nahmen die Tiere mit.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!