40.000
Aus unserem Archiv

Rocker-Prozess: Alle gehen in Revision

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Nach dem Urteil im Kaiserslauterer Rocker-Prozess gehen alle Beteiligten in Revision. Auch der Verteidiger des Hauptangeklagten hat inzwischen Rechtsmittel eingelegt, wie ein Sprecher des Landgerichts Kaiserslautern am Mittwoch sagte. Zuvor hatten bereits Staatsanwaltschaft, beide Nebenklagevertreter und der Verteidiger des Kronzeugen Revision eingelegt. Der Präsident des Motorradclubs Outlaws in der Region Donnersberg war im Juni 2009 erstochen worden. Das Landgericht verurteilte ein Mitglied der Hells Angels zu siebeneinhalb Jahren Haft. Der 43 Jahre alte Kronzeuge bekam vier Jahre Haft.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!