Archivierter Artikel vom 28.08.2014, 11:25 Uhr
Ürzig

Riesige Hochmoselbrücke wird teurer und später fertig

Der Hochmoselübergang mit der riesigen Hochmoselbrücke wird mindestens rund 80 Millionen Euro teurer und zwei Jahre später fertig als geplant. Das sagte Verkehrsstaatssekretär Günter Kern (SPD) am Donnerstag auf der Baustelle in Erden (Kreis Bernkastel-Wittlich). Für die Gegner des Projekts ist das eine scheibchenweise Annäherung an die Realität, neben der CDU kommt auch Kritik von den Grünen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net