40.000
Aus unserem Archiv
Bad Ems/Wiesbaden

Rheinland-Pfalz-Kommunen stehen nicht gut da: Mainz, Kaiserslautern und Pirmasens haben hohe Schulden

Gleich drei rheinland-pfälzische Städte belegen bei einer Statistik zur kommunalen Verschuldung deutschlandweit hintere Plätze. Zu den fünf kreisfreien Städten, die pro Einwohner am stärksten verschuldet sind, zählten Ende des Jahres 2016 Pirmasens (11.530 Euro), Kaiserslautern (11.380 Euro) und Mainz (10.790 Euro).

Euro-Banknoten und Euro-Münzen
Euro-Banknoten und Euro-Münzen.
Foto: Daniel Reinhardt/Archiv – dpa

Das teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Bad Ems mit. Bundesweit am schlechtesten schnitt nach Zahlen des Statischen Bundesamts Darmstadt mit 14.989 Euro Schulden je Einwohner ab. Insgesamt hatten die Kommunen in Rheinland-Pfalz Schulden von 17,9 Milliarden Euro oder rund 4420 Euro pro Einwohner. Im Schnitt lag die kommunale Pro-Kopf-Verschuldung in Deutschland bei 3509 Euro.

Einbezogen in die Statistik sind alle Schulden beim nicht-öffentlichen Bereich, auch die der kommunalen Beteiligungen. Aktuelle Zahlen für 2017 liegen laut Bundesamt noch nicht vor. Im vergangenen Jahr zeichnete sich dank der guten konjunkturellen Lage ein allgemeiner Rückgang der Gesamtschulden bei den Kommunen ab. dpa

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!