40.000
Aus unserem Archiv
Rennerod

Rennerod: Gift kam aus Container: Arbeiter im Hospital

Weil giftiger Schwefelwasserstoff aus einem Überseecontainer mit Holzmöbeln in Rennerod (Westerwaldkreis) austrat, mussten sechs Arbeiter im Krankenhaus behandelt werden.

Rennerod. Weil giftiger Schwefelwasserstoff aus einem Überseecontainer mit Holzmöbeln in Rennerod (Westerwaldkreis) austrat, mussten sechs Arbeiter im Krankenhaus behandelt werden.

Sie litten an Übelkeit, Schwindelgefühlen und Erbrechen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Wie es zu der Kontaminierung des Containers kam, war zunächst unklar. Der Container aus Malaysia war mit Möbeln beladen, die üblicherweise vor dem Export mit Pestiziden begast werden. Die Ermittlungen dauern an.

Schwefelwasserstoff wird industriell unter anderem in einigen Pestiziden eingesetzt. Anwohner seien durch den Vorfall nicht gefährdet gewesen, sagt die Polizei.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!