40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Räuber wollte ins Gefängnis
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Räuber wollte ins Gefängnis

    Er wollte nur ins Gefängnis: Weil ein 44- Jähriger daher eine Videothek überfiel und einer Frau ein Messer an die Kehle hielt, muss der Mann aus Bingen nun wirklich für dreieinhalb Jahre hinter Gitter. Das Landgericht Mainz verurteilte ihn am Donnerstag wegen erpresserischen Menschenraubs und versuchten Raubes. Die Richter glaubten den Angaben des Mannes zu seinem Motiv: «Es war wahrscheinlich ein Hilferuf mit dem Ziel, freie Kost und Logis in der Haft zu bekommen.» Sie ordneten zudem an, den bei der Tat stark alkoholisierten Mann in einer Entziehungsklinik unterzubringen.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!