Opperzau

Rätsel um Kopfschuss vor Gericht

Der Fall ist ebenso spektakulär wie rätselhaft. Der Freund der Ehefrau schießt ihrem Mann ins Gesicht, seine Geliebte hat die Tat mit ihm geplant. Doch warum? Die Scheidung läuft bereits, und Geld ist keins zu erwarten. Der Mordversuch von Karfreitag in Opperzau wird ab dem 28. August verhandelt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net