Radlerin besprüht Autofahrerin mit Reizstoff

Saarbrücken (dpa/lrs) – Eine rabiate Radlerin hat in Saarbrücken einer Autofahrerin Reizstoff ins Gesicht gesprüht. Die Radfahrerin war in einer Einbahnstraße in der falschen Richtung unterwegs, als ihr die Frau im Pkw entgegenkam, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Um einen Unfall zu vermeiden, hielt die Autofahrerin an und kritisierte die Verkehrssünderin. Diese begann wild zu schimpfen und auf das Auto einzuschlagen. Als die Pkw-Fahrerin mit ihrem Handy die Polizei alarmieren wollte, sprühte ihr die andere Frau Reizstoff ins Gesicht und floh. Die Autofahrerin wurde verletzt. Zur Art des Reizstoffes machte die Polizei vorerst keine Angaben.