40.000

KoblenzProzess um gefälschte EC-Karten

dpa/lrs

Weil sie mit gefälschten EC-Karten rund 120 000 Euro erbeutet haben sollen, müssen sich seit Dienstag zwei Männer vor dem Landgericht Koblenz verantworten. Den 29 und 35 Jahre alten Angeklagten wirft die Staatsanwaltschaft Fälschung von Zahlungskarten vor. Im vergangenen Sommer sollen sie Lesegeräte an Geldautomaten in Cochem an der Mosel montiert und damit Bankdaten von 55 Kunden ausspioniert haben. Um nicht aufzufliegen, seien diese sogenannten Skimming-Geräte abends entfernt worden. Anschließend hätten die Männer mit den Informationen EC-Karten gefälscht und Geld in Polen abgehoben. Einer der beiden sitzt in Untersuchungshaft.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!