40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Prozess gegen mutmaßlichen Terrorhelfer: «Mein Verhalten war nicht korrekt»

Im neu angesetzten Prozess gegen den mutmaßlichen Terrorhelfer Hussam S. hat der Angeklagte Fehler eingeräumt. Aus heutiger Sicht wisse er, dass sein Verhalten nicht korrekt gewesen sei, sagte der mittlerweile 27-Jährige am Montag vor dem Oberlandesgericht (OLG) Koblenz.

Er gab zu, ein Video, das die Enthauptung eines US-Bürgers im Irak im Jahr 2004 durch «Al-Kaida im Zweistromland» zeigte, zweimal verlinkt zu haben. Mit religiös-extremistischen Ideen habe er aber «nichts am Hut». Er habe nur seine Ablehnung US-amerikanischer Gräueltaten im Irak zum Ausdruck bringen wollen.

Hussam S. war im März 2012 vor dem OLG zu insgesamt fünf Jahren Haft verurteilt worden. Die Richter hatten es damals als erwiesen angesehen, dass er zwischen 2007 und 2009 in 44 Fällen im Internet für Terrororganisationen geworben und sie in zwei Fällen unterstützt hatte. Bei diesen zwei Fällen handelte es sich um Verlinkungen des Enthauptungsvideos. Das hatte das OLG als Unterstützungshandlung gewertet.

Der Bundesgerichtshof war der Auffassung nicht gefolgt, hatte das Urteil teilweise aufgehoben und es zurückverwiesen. Daher muss nun über das Strafmaß für diese Taten neu entschieden werden.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!