40.000

TrierProject M will Europäisches Tourismus Institut übernehmen

dpa/lrs

Das touristische Beratungsunternehmen Project M will das Europäische Tourismus Institut (ETI) in Trier übernehmen. «Wir befinden uns in Verhandlungen», sagte der Geschäftsführer von Project M, Andreas Lorenz, heute in Berlin. Noch sei der Kaufvertrag nicht unterschrieben. «Wir gehen aber davon aus, dass es klappt», sagte er. Mit dem Kauf des Instituts erhofft sich Lorenz «gute Synergieeffekte». Project M habe bereits lange Jahre mit dem ETI in Rheinland-Pfalz zusammengearbeitet. Project M zählt 18 Mitarbeiter an den drei Standorten Berlin, Lüneburg und Stuttgart. Wie es mit dem ETI-Standort Trier weitergehe, sei noch offen.

http://dpaq.de/4EMWR; http://dpaq.de/ekqjq

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!