40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Professoren unzufrieden mit Bologna-Reform
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Professoren unzufrieden mit Bologna-Reform

    Die rheinland-pfälzischen Uni-Professoren sind laut einer CDU-Umfrage mit der Umsetzung des Bologna-Prozesses mehr als unzufrieden. Rund 90 Prozent der Befragten äußerten die Meinung, dass die Reform bislang nicht dazu geführt habe, die wissenschaftliche Lehre an Hochschulen zu verbessern. Mit dem Bologna-Prozess soll die Ausbildung an den europäischen Hochschulen vereinheitlicht werden. In Deutschland zählt etwa die Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge dazu. Die CDU- Landtagsfraktion hatte alle Universitätsprofessoren um Teilnahme an der Umfrage gebeten, jeder fünfte hatte geantwortet.

    http://dpaq.de/CDU_bologna

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!