Koblenz

Polizei erwischt Herzensbrecher in Unterhose

Der angebliche Einbrecher entpuppte sich als Herzensbrecher in Unterhose: In Koblenz alarmierten Nachbarn in der Nacht zum Montag die Polizei, weil ein Mann durch ein Fenster im Erdgeschoss eines Hauses eingestiegen war. Die Polizei umstellte daraufhin das Anwesen mit einem «größeren Aufgebot» und weckte die Bewohner. Nachdem der Hausbesitzer die Tür geöffnet hatte, wurde ein junger Mann, nur mit einem Slip bekleidet, hinter der Zimmertür der Tochter des Familienvaters entdeckt. Er war laut Polizei «auf Wunsch oder zumindest mit Wissen» der jungen Frau durch das Fenster eingestiegen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net