40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Polizei ermittelt in Andernach gegen mutmaßliche Tierfänger
  • Aus unserem Archiv
    Andernach

    Polizei ermittelt in Andernach gegen mutmaßliche Tierfänger

    Nach einem mysteriösen Verschwinden von Katzen im Raum Andernach (Kreis Mayen-Koblenz) ermittelt die Polizei gegen zwei mutmaßliche Tierfänger.

    Wer kennt diesen Kater?
    Wer kennt diesen Kater?
    Foto: Polizei Andernach

    Andernach – Nach einem mysteriösen Verschwinden von Katzen im Raum Andernach (Kreis Mayen-Koblenz) ermittelt die Polizei gegen zwei mutmaßliche Tierfänger.

    Die Westerwälder seien zufällig bei einer Verkehrskontrolle entdeckt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Im Wagen hatten sie eine Lebendfalle transportiert, in der ein grau getigerter Kater saß.

    Da die 57-jährige Fahrerin und ihr 55-jähriger Beifahrer «hoch unglaubwürdige Angaben zu der Herkunft des Tieres machten», wurde der Kater sichergestellt und ins Tierheim gebracht. Es bestehe der Verdacht, dass es sich um professionelle Tierfänger handele.

    Insgesamt sieben Katzen seien inzwischen in der Region als vermisst gemeldet, sagte ein Sprecher.

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!