40.000

Rheinland-PfalzPolitischer Krach um Bahnlärm am Rhein

Die CDU-Landtagsabgeordneten Josef Dötsch und Adolf Weiland werfen Verkehrsminister Hendrik Hering (SPD) vor, dass er beim Kampf gegen den Bahnlärm seit "vier Jahren den Menschen im Mittelrheintal Sand in die Augen gestreut hat". Dabei verweisen sie darauf, dass die Flüsterbremsen für ältere Güterwaggons zwar schon 2007 groß angekündigt wurden, aber das entsprechende Förderinstrument erst im Mai 2009 zur Genehmigung der EU-Kommission vorgelegt wurde.

Nach Darstellung der CDU mussten die Bremsen auch noch nachgebessert werden, ehe deren Förderung dann im November 2009 in Brüssel ihren Segen bekam.

 

Hering wundert der Angriff, weil er "die Realität ...

Lesezeit für diesen Artikel (255 Wörter): 1 Minute, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!