40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » "Poetry-Slam" soll Jungen für Sprache begeistern
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    "Poetry-Slam" soll Jungen für Sprache begeistern

    Mit "Poetry Slams" will das Bildungsministerium Jungen für Sprache und Literatur begeistern.

    Im Rahmen der Aktion "Leselust in Rheinland-Pfalz" soll in landesweit sechs Workshops ein Profi Tipps zur Vorbereitung auf einen solchen Dichterwettstreit geben und gemeinsam mit den Schülern Texte erarbeiten, wie das Ministerium am Mittwoch in Mainz mitteilte. Die besten Teilnehmer würden im November dann in der Landeshauptstadt zu einer großen Abendveranstaltung eingeladen, bei der wiederum der Vertreter von Rheinland-Pfalz für den bundesweiten Wettbewerb gekürt werde.

    Besonders Jungen haben dem Bildungsministerium zufolge oft Probleme beim Leseverständnis und der sprachlichen Ausdrucksfähigkeit. "Poetry Slams" wirkten jedoch auf sie eine große Faszination aus, weshalb sich das Ministerium von diesem Projekt positive Auswirkungen auf die Ausdrucksfähigkeit, das Sprachgefühl, den Wortschatz und die sprachliche Kompetenz der Schüler erhofft. Ein "Poetry Slam" ist ein Dichterwettstreit, bei dem die Teilnehmer mit eigenen Texten unter Vorgabe eines Zeitlimits gegeneinander antreten und das Publikum darüber entscheidet, wer den Sieg davonträgt. ( www.leselust-rlp.de/projekt-poetry.php)

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!