40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Pentagon-Sprecherin äußert sich: USA bestreiten Waffenlieferungen nach Syrien über Ramstein
  • Ramstein/BerlinPentagon-Sprecherin äußert sich: USA bestreiten Waffenlieferungen nach Syrien über Ramstein

    Das US-Verteidigungsministerium hat bestritten, über Militärstützpunkte in Deutschland Waffen an syrische Rebellen geliefert zu haben. "Das Verteidigungsministerium lagert keine für Syrien bestimmten Waffen oder Munition in US-Stützpunkten in Deutschland oder schlägt sie dort um", sagte eine Pentagon-Sprecherin den "Stuttgarter Nachrichten" am Freitag.

    "Das Verteidigungsministerium hat in der Vergangenheit und wird auch künftig alle deutschen Gesetze einhalten", versicherte die Sprecherin laut Zeitung. Das Ministerium habe speziell auch seine privaten Militärdienstleister angewiesen, keine für ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Bericht über mögliche US-Lieferungen: Waffen für Syriens Rebellen aus Ramstein?

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C
    Freitag

    13°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!