Freiburg

Partei muss Spagat bewältigen

Trotz Feierlaune angesichts hoher Umfragewerte: Die Grünen stehen bei ihrem Parteitag in Freiburg vor ihrer ersten Nagelprobe als „neue Bürgerliche“. Sie müssen den Spagat zwischen ihrer alten Klientel aus der Anti-Atomkraft-Bewegung und der neuen aus den Reihen der Besserverdiener wagen. Es sind Konflikte, die an die Zerreißproben in Volksparteien wie der CDU oder SPD erinnern.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net