Pirmasens

Pärchen lässt Schlangen verenden

Zwei Schlangen und eine Echse hat ein Pärchen in seiner alten Wohnung in Pirmasens verenden lassen. Zwei weitere Schlangen und eine Kröte wurden stark unterernährt in der Wohnung gefunden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte das 19 und 22 Jahre alte Paar die Tiere bei einem Umzug zurückgelassen. Die Wohnung sei in einem katastrophalen Zustand gewesen. Besser sah es aber auch nicht in der neuen Bleibe aus. Dem Paar wurden deshalb dort auch noch zwei Hunde, fünf Katzen und eine Echse abgenommen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net