40.000

«Ostermann»-Ausschuss widmet sich Steuerfrage

Saarbrücken (dpa/lrs) – Der Untersuchungsausschuss des saarländischen Landtags, der die Umstände bei Bildung der Jamaika-Koalition beleuchtet, setzt heute (09.30) seine Zeugenvernehmung fort. Dabei geht es um die Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen mehreren eingestellten Steuerverfahren gegen Firmen des umstrittenen FDP-Politikers Hartmut Ostermann im Oktober 2009 und dem Entschluss zu Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, Grünen und FDP gibt. Gehört werden sollen am Dienstag drei Mitarbeiter von Finanzämtern, die die Ostermann-Steuerakten bearbeitet hatten.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!