40.000

Nürburgring: Prozess könnte vorerst platzen

Mainz (dpa) – Der Mainzer Prozess um Urkundenfälschung in der Nürburgring-Affäre droht vorerst zu platzen. «Es ist auch völlig offen, ob das Verfahren so zum Abschluss gebracht werden kann», sagte der Vorsitzende Richter Hans E. Lorenz am Donnerstag.

Falls sich zwei in den USA wohnende Zeugen nur über den monatelangen förmlichen Weg laden ließen, könnte ein Neustart in der zweiten Hälfte dieses Jahres nötig werden. Der Versuch einer ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!