40.000
Aus unserem Archiv
Nürburg

Nürburgring: ADAC unterschreibt Vertrag für Veranstaltungen 2014

Der ADAC und der insolvente Nürburgring haben am Dienstag die Fortführung ihrer gemeinsamen Rennen im nächsten Jahr vertraglich besiegelt. Der Vertrag sieht ein Sonderkündigungsrecht des Automobilclubs vor.

Besiegelt: Der ADAC-Truck-Grand-Prix soll auch 2014 am Nürburgring stattfinden. 
Besiegelt: Der ADAC-Truck-Grand-Prix soll auch 2014 am Nürburgring stattfinden.
Foto: DPA

Es gelte für den Fall, „dass der Nürburgring an einen Investor verkauft wird, mit dem der ADAC aus bestimmten Gründen nicht zusammenarbeiten möchte“, teilten die Sanierer der Rennstrecke mit.

„So haben Fans, Teams, Veranstalter und auch die Insolvenzverwalter weitgehende Planungssicherheit“, sagte ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk laut Mitteilung.

Zu den sechs Veranstaltungen des Automobilclubs in der Eifel zählen etwa das 24-Stunden-Rennen, der Truck-Grand-Prix und das Eifelrennen. Die Sanierer sprachen von einem positiven Signal für den Fortbestand des 86 Jahre alten Nürburgrings. Sie hatten auch schon ihre Freude bekundet über die Überlegungen der Veranstalter von „Rock am Ring“, das Musikspektakel nächstes Jahr von drei auf vier Tage auszuweiten.

Am laufenden Bieterverfahren für den Nürburgring mit rund 200 Interessenten beteiligt sich auch der ADAC selbst. Vor einer endgültigen Entscheidung will er sich aber erst einen Einblick in die Zahlen der Motorsportstätte verschaffen.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!