40.000
Aus unserem Archiv

Neun Jahre Haft im Prozess um Bluttat vor 15 Jahren

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Weil er vor 15 Jahren eine Rentnerin vergewaltigt und getötet haben soll, ist ein 72-Jähriger vom Landgericht Kaiserslautern zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Dies teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag mit. Die Staatsanwältin hatte zuvor wegen Mordes auf eine lebenslange Haft plädiert, der Verteidiger forderte Freispruch. Das Gericht erließ das Urteil wegen Vergewaltigung mit Todesfolge. Der 72-Jährige soll die Seniorin im Dezember 1994 in ihrer Wohnung im niederländischen Heerlen überfallen haben. Ein Abgleich von Gen-Profilen hatte die Ermittler 2008 auf seine Spur gebracht. Der Prozess begann Ende Januar. Der Angeklagte stammt aus Kaiserslautern; er soll bis 2008 in der Nähe der pfälzischen Stadt ein Café betrieben haben.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!