Neuer Präsident für Fachhochschule Ludwigshafen

Ludwigshafen/Mainz (dpa/lrs) – Professor Peter Mudra wird neuer Präsident der Fachhochschule Ludwigshafen. Der Senat habe ihn am Mittwoch zum Nachfolger von Professor Wolfgang Anders gewählt, dessen Amtszeit bereits im vergangenen Sommer geendet hatte, teilte das Wissenschaftsministerium am Donnerstag in Mainz mit. Zuletzt hatte Vizepräsident Hans-Ulrich Dallmann die Geschäfte geführt. Mudra ist seit 2000 an der Hochschule Professor für Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Personalmanagement und Berufspädagogik. Er sei ein «erfahrener Praktiker und kompetenter Wissenschaftler», sagte Wissenschaftsministerin Doris Ahnen (SPD) laut einer Mitteilung.