40.000
Aus unserem Archiv
Lahnstein

Nach Sturz in die Lahn: Polizei stellt Suche nach Vermissten vorerst ein

Die Polizei hat die Suche nach den zwei vermissten Männern auf der Lahn zunächst abgebrochen. „Solange es keine neuen Hinweise gibt, sind von uns keine weiteren Aktionen geplant“, sagte ein Sprecher. Die beiden 19 und 22 Jahre alten Männer waren in der Nacht zum 30. Dezember in der Nähe der Schleuse Lahnstein mit ihrem Schlauchboot in einen starken Sog geraten und untergegangen.

Am Freitag hatten Polizei und DLRG mit einem speziellen Sonargerät das Lahnsteiner Hafenbecken durchsucht – ohne Erfolg.
Am Freitag hatten Polizei und DLRG mit einem speziellen Sonargerät das Lahnsteiner Hafenbecken durchsucht – ohne Erfolg.
Foto: Alexander Hoffma

Lahnstein – Die Polizei hat die Suche nach den zwei vermissten Männern auf der Lahn zunächst abgebrochen. „Solange es keine neuen Hinweise gibt, sind von uns keine weiteren Aktionen geplant“, sagte ein Sprecher.

Die beiden 19 und 22 Jahre alten Männer waren in der Nacht zum 30. Dezember in der Nähe der Schleuse Lahnstein mit ihrem Schlauchboot in einen starken Sog geraten und untergegangen.

Mehrere Tage lang suchten die Rettungskräfte in Lahn und Rhein nach ihnen, zuletzt am Freitag mit einem speziellen Sonargerät. Dieses wurde mit einem Seil ins Wasser gelassen, sodass es dichter an den Flussgrund herankam.

Ein Sprecher der Wasserschutzpolizei sagte, bis auf Weiteres gebe es nur noch die normalen Streifenfahrten mit dem Boot auf dem Rhein und auf der Lahn.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!