40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Nach Streit um Standvergabe - Mainzer Weihnachtsmarkt kann beginnen
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Nach Streit um Standvergabe – Mainzer Weihnachtsmarkt kann beginnen

    Der Weihnachtsmarkt in Mainz kann auch in diesem Jahr über die Bühne gehen. Nach dem Streit um die Standvergabe sei der Markt nun «in trockenen Tüchern», teilte Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte (FDP) am Montag mit.

    Weihnachtsmarkt in Mainz
    Der Weihnachtsmarkt kann wie geplant eröffnet werden.
    Foto: F. v. Erichsen/Archiv – DPA

    Die Widerspruchsfrist der abgelehnten Bewerber sei abgelaufen. Der Weihnachtsmarkt könne wie geplant am 27. November eröffnet werden. Das Gezerre um die Stände war zwischenzeitlich sogar vor Gericht gelandet. Die Stadt musste daraufhin die Vergabe neu ausschreiben, weil die Richter das erste Verfahren für rechtswidrig hielten. Der Mainzer Weihnachtsmarkt zählt in diesem Jahr rund 100 Stände.

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!