40.000
Aus unserem Archiv

Nach Hammer-Attacke auf Studentin: 22-Jähriger angeklagt

Trier . Nach einer Hammer-Attacke auf eine Studentin in Trier hat die Staatsanwaltschaft einen 22-Jährigen wegen versuchter sexueller Nötigung angeklagt. Der Mann habe der Frau Mitte Januar mit dem Hammerauf Kopf geschlagen, um sie zu vergewaltigen.

Foto: dpa

Bei dem Angriff wurde die 23-jährige Studentin schwer verletzt. Der Beschuldigte habe ein Geständnis abgelegt, hieß es. Die Anklage lautet auch auf gefährliche Körperverletzung. Der ursprüngliche Verdacht, der Mann habe die Frau umbringen wollen, habe sich nicht erhärtet, sagte Triers Leitender Oberstaatsanwalt Jürgen Brauer.

Nach den Ermittlungen geht die Anklagebehörde davon aus, dass der 22-Jährige die Frau zufällig aussuchte: Er wartete in seinem Auto, bis ein geeignetes Opfer vorbei lief, hieß es. Als die Studentin kam, packte er sie und schlug ihr auf den Hinterkopf. Weil sie so laut schrie, ließ er von ihr ab. Er wurde festgenommen, nachdem er mit seinem Auto einen Unfall hatte. Dem Mann werden zudem vier exhibitionistische Taten zur Last gelegt. Ein Prozesstermin steht noch nicht fest.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!