40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Nach der Bluttat von Kandel: Die Drohung des AfD-Chefs
  • Rheinland-PfalzNach der Bluttat von Kandel: Die Drohung des AfD-Chefs

    Mit einem Beitrag im Kurznachrichtendienst Twitter hat der rheinland-pfälzische AfD-Landesvorsitzende und Fraktionschef Uwe Junge kurz vor dem Jahreswechsel für Kopfschütteln gesorgt und heftige Reaktionen ausgelöst. Der Tweet bezog sich auf die Bluttat von Kandel und wirkt drohend.

    Im Nachgang zu dem Verbrechen im pfälzischen Kandel, bei dem nach Polizeiangaben ein vorgeblich 15-jähriger Afghane seine gleichaltrige deutsche Ex-Freundin erstochen hatte, schrieb Junge: „Der Tag wird kommen, an ...

    Lesezeit für diesen Artikel (303 Wörter): 1 Minute, 19 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    8°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    6°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!