40.000

Nach Anschlag auf Flüchtlingsheim: Limburgerhof denkt über Wachdienst nach

Limburgerhof (dpa/lrs) – Nach dem Brandanschlag auf eine geplante Asylbewerberunterkunft im pfälzischen Limburgerhof denkt die Gemeinde darüber nach, Flüchtlingsunterkünfte von einem Wachdienst schützen zu lassen.

Im Gespräch sei zum Beispiel eine Kameraüberwachung für das betroffene Gebäude und eine weitere Einrichtung, sagte die für Asylbewerber zuständige Erste Beigeordnete Rosemarie Patzelt (FWG). Parallel dazu könne der Wachdienst ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!