40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Müller für «Vier-Augen-Prinzip» bei Rating-Bewertungen
  • Aus unserem Archiv

    Müller für «Vier-Augen-Prinzip» bei Rating-Bewertungen

    Saarbrücken (dpa/lrs) – Zur Kontrolle der internationalen Finanzmärkte hat der saarländische Ministerpräsident Peter Müller (CDU) die Einführung eines «Vier-Augen-Prinzips» bei der Bewertung der Kreditwürdigkeit von Staaten durch Rating-Agenturen vorgeschlagen. Künftig sollte immer eine zweite Rating-Agentur hinzugezogen werden, die von dritter Seite – etwa der Europäischen Kommission oder der EZB bestimmt werde, sagte Müller in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag in Saarbrücken.

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!