40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Montabaur: Mit 170 Kilo Kaudrogen im Kofferraum erwischt
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Montabaur: Mit 170 Kilo Kaudrogen im Kofferraum erwischt

    Mit 170 Kilo Kaudrogen im Kofferraum ist ein Autofahrer bei einer Zollkontrolle nahe Montabaur (Westerwaldkreis) erwischt worden. Der 40-Jährige hatte das Kath in großen Jutesäcken verstaut und war auf dem Weg in die Schweiz.

    Koblenz (dpa/lrs) - Mit 170 Kilo Kaudrogen im Kofferraum ist ein Autofahrer bei einer Zollkontrolle nahe Montabaur (Westerwaldkreis) erwischt worden.

    Der 40-Jährige hatte das Kath in großen Jutesäcken verstaut und war auf dem Weg in die Schweiz, teilte das Hauptzollamt am Donnerstag in Koblenz mit. Die 13 Säcke wurde sichergestellt, der Mann kam in Untersuchungshaft. Kath, das frisch zerkaut wird, enthält nach Angaben des Zolls Cathinon, das eine ähnliche, aber schwächere Wirkung als Amphetamine hat.

    Dauerkonsum könne zu Schlafstörungen, Impotenz und antisozialem Verhalten führen, hieß es.

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!