40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Missbrauch: Neue Verdachtsfälle im Bistum Speyer
  • Aus unserem Archiv
    Speyer

    Missbrauch: Neue Verdachtsfälle im Bistum Speyer

    Beim Missbrauchsbeauftragten des Bistums Speyer sind zwei Meldungen über Fälle aus den 1960er Jahren eingegangen. Eine Frau habe berichtet, dass sie damals im Unterricht von einem Gemeindepfarrer berührt worden sei, sagte ein Sprecher des Bistums am Donnerstag in Speyer. Außerdem habe ein Mann gemeldet, dass er von einem namentlich nicht genannten Gemeindepfarrer missbraucht worden sei. Der Mann, der zunächst anonym habe bleiben wollen, sei nun zu einem Gespräch mit dem Beauftragten bereit. Im Bereich des Bistums wird zudem gegen zwei Patres ermittelt, die vor 25 Jahren im saarländischen Homburg Schüler sexuell missbraucht haben sollen.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!