40.000

KoblenzMetalldiebe stehlen 800 Meter Fernmeldekabel

dpa/lrs

Rund 800 Meter Fernmeldekabel haben Metalldiebe an der Bahnstrecke zwischen Limburg und Altenkirchen gestohlen. Die unbekannten Täter hätten das etwa drei Millimeter dicke Kupferkabel an 15 Masten durchgeschnitten und entwendet, teilte die Bundespolizei am Donnerstag in Trier mit. Trotz der Tat sei es zu keinen Betriebsstörungen gekommen: Wegen Baumfällarbeiten unweit des Tatorts war gerade ein Ersatzkabel verlegt worden. Die Bundespolizei Koblenz hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um Hinweise.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!