40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Messerstecherei im Mainzer Linienbus
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Messerstecherei im Mainzer Linienbus

    Ein Streit zwischen zwei Gruppen ist in einem Mainzer Linienbus zur Messerstecherei eskaliert. Ein Jugendlicher aus dem hessischen Rüsselsheim habe aus einer Gruppe heraus auf zwei Punks eingestochen und beide verletzt, berichtete die Polizei am Mittwochabend. Bei der Attacke habe sich der angetrunkene 16-Jährige auch selbst Verletzungen mit seinem Klappmesser zugefügt. Täter und Opfer seien noch im Bus von Beamten angetroffen worden. Sie stellten die Identität der Beteiligten fest. Die beiden 25 und 27 Jahre alten Punker und der Messerstecher mussten ärztlich behandelt werden. Wie groß die beiden Gruppen waren, konnte die Polizei nicht klären.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 7°C
    Montag

    6°C - 9°C
    Dienstag

    4°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!