40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Messerstecherei am offenen Autofenster

dpa/lrs

Durch das offene Fenster seines Autos ist ein 25-jähriger Mainzer am Mittwochabend niedergestochen worden. Aus bislang ungeklärter Ursache stach ein 19-Jähriger mit einem Messer auf den Mann ein und verletzte ihn an Arm und Bein, teilte die Polizei in Mainz am Donnerstag mit. Daraufhin musste der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht werden. Der flüchtige Täter wurde drei Stunden nach der Tat festgenommen und sitzt nun in Untersuchungshaft. Gegen den 19-Jährigen erging Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

1°C - 7°C
Dienstag

2°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!