40.000

MainzMehr «freihändige» Vergaben bei Nürburgring

Die Nürburgring GmbH hat beim Bau der «Erlebniswelt» an der Rennstrecke weit mehr Aufträge ohne Ausschreibung vergeben als bislang bekannt. Das sagte der rheinland- pfälzische Wirtschaftsstaatssekretär Alexander Schweitzer (SPD) nach Angaben seines Ministerium am Donnerstag im Wirtschaftsausschuss des Landtages. Demnach wurden Aufträge im Wert von rund 14 Millionen Euro «freihändig» vergeben, sagte ein Ministeriumssprecher und bestätigte Angaben des Südwestrundfunks (SWR). Bislang war von fünf Millionen Euro die Rede gewesen. In welchem Umfang gegen Vergaberichtlinien verstoßen wurde, soll bis zum Sommer in einem Gutachten geklärt werden.

http://dpaq.de/bfv1b
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!