40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Mauss-Spendenaffäre: Peter Bleser unter Druck
  • Berlin/Rheinland-PfalzMauss-Spendenaffäre: Peter Bleser unter Druck

    Die CDU-Spendenaffäre um den im Hunsrück lebenden Geheimagenten Werner Mauss setzt den CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Bleser (65) aus dem Kreis Cochem-Zell jetzt noch heftiger unter Druck – auch CDU-intern. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt wegen des Verdachts der Untreue und des Verstoßes gegen das Parteiengesetz gegen ihn, der Bundestag hat seine Immunität aufgehoben. Daher darf die Staatsanwaltschaft bei Bleser durchsuchen und Unterlagen beschlagnahmen.

    Dies ist am Mittwoch umgehend geschehen, auch in der Mainzer CDU-Landesgeschäftsstelle, wie Generalssekretär Patrick Schnieder sagt. Er gibt sich vom Untreueverdacht zulasten der CDU völlig überrascht. Blesers Immunität war erstmals ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Affäre Mauss: Wieso stellte Landrat Schnur persönlich einen  Waffenschein aus?Mauss-Affäre: SPD ist mit Schnur-Antwort nicht zufriedenSpendenaffäre Mauss: Druck auf CDU steigt weiterLandrat Schnur: Dies entzieht sich meiner KenntnisMauss-Spendenaffäre: Ampelfraktionen werfen CDU mangelndes Aufklärungsinteresse vorweitere Links

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!