Rheinland-Pfalz

Mauss-Affäre: Junge Union macht Druck auf die Mutterpartei CDU

In der rheinland-pfälzischen CDU brodelt es. Die Spendenaffäre um unrechtmäßige Zahlungen des früheren Geheimagenten Werner Mauss sorgen für enormen Verdruss an der Basis, aber auch in Kreisen der Parteifunktionäre. Jetzt lösen mehrere Kreisverbände der Jungen Union (JU) mit einem Antrag für den JU-Landesparteitag am Wochenende in Bad Neuenahr Wirbel aus.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net