40.000

Mann in Ludwigshafener Kneipe niedergestochen

Ludwigshafen (dpa/lrs) – In einem Ludwigshafener Lokal ist in der Nacht zum Sonntag ein Mann niedergestochen worden. Der 29-Jährige konnte nach Angaben der Polizei mit einer Notoperation gerettet werden. Er hatte eine lebensbedrohliche Stichverletzung im Oberkörper erlitten, nachdem er mit einem anderen Gast in eine lautstarke Auseinandersetzung geraten war. Zu den Hintergründen des Streits wie auch zur Person des Messerstechers machte die Polizei keine Angaben. Sie sucht nach Zeugen der Bluttat.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!