40.000

Mama sammelt orientierungslosen Zecher ein

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Sturzbetrunken und mit Gewalt hat sich ein 31 Jahre alter Mann in Kaiserslautern in einer fremden Wohnung einquartiert. Der Mann hatte in der Nacht zum Freitag beim Nachhausekommen zwar noch die richtige Straße und das richtige Haus gefunden, wie die Polizei mitteilte. Allerdings irrte er sich im Stockwerk und versuchte es an der falschen Tür. Weil er dort mit seinem Schlüssel nicht weiterkam, trat er die Tür ein. In der Wohnung schnappte er sich ein Kissen und legte sich auf dem Sofa schlafen. Auch die vom Bewohner verständigte Polizei konnte den Mann nicht zum Nachhausegehen bewegen. Schließlich holte seine Mutter den Zecher ab.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!